Header mit Logo (Kompressor und Druckluftwerkzeug)

TESTSIEGER

Der Güde Kompressor Airpower 190/08/6 im Test - was kann der Testsieger?

Güde Kompressor Airpower

  Ölfreier 1 Zylinder Kompressor

  maximale Leistung: 1,1 Kilowatt

  8 bar, 6L Kesselinhalt

  umfangreiches Zubehör

  Lautstärke gewöhnungsbedürftig

€ 94,95

*Preis vom 02.06.2018

zum Produkt bei Amazon

zu den Bewertungen

Loading...

Wie schlägt sich der Güde Kompressor "Airpower" im Alltagstest?

In unserem Kompressor Test hat es der Güde Kompressor "Airpower" 190/08/6 knapp an die Spitze geschafft und darf sich somit Testsieger nennen!

Für knapp 100 Euro bekommen Sie ein Multifunktions-Talent, das nicht nur in der heimischen Garage, sondern auch in vielen Werkstätten völlig berechtigt seine Arbeit verrichtet.

Wir werden Ihnen im Folgenden anhand von Bildern, Videos und unseren 6 Kategorien alles über den 8 bar Kompressor, das Zubehör und die Performance im Alltag erzählen.

Auch die wichtigsten Fragen zum Güde Kompressor haben wir Ihnen im Test aufgelistet und beantwortet.

Unser Fazit zum ölfreien Güde Kompressor in aller Kürze:

Der Güde Airpower hat im Test völlig berechtigt den ersten Platz geholt. An dieser Stelle möchten wir noch einmal das wichtigste zusammenfassen.

Was den Preis angeht, kann speziell im Hinblick auf das Zubehör nichts beanstandet werden - lediglich der extrem günstige Black & Decker konnte den Güde Kompressor im Test hinter sich lassen.

Auch die Leistungsdaten sind ordentlich. Mit 8 bar haben Sie ausreichend Maximaldruck (10 bar wären sicherlich auch nicht schlecht, aber im Alltag macht sich auch der 190/08/6 sehr gut!), die 190 Liter Ansaugleistung sind ebenfalls gut - und mit den 6 Litern Kesselvolumen sind die kleineren Aufgaben in Garage und Werkstatt gut zu erledigen.

Was die Lautstärke angeht, waren wir (und auch einige der Käufer in den Rezensionen) etwas unzufrieden. Wir haben im Vollbetrieb fast 100 dB gemessen - das war uns stellenweise doch etwas zu laut.

Fazit: Trotz dem Manko mit der Lautstärke konnte in der Gesamtheit kein anderer Kompressor am Güde Airpower vorbeiziehen - gerade weil dieser Kompressor so beliebt ist, sind auch in Sachen Ersatzteile und Erfahrungen im Internet keine Grenzen gesetzt!

Absolute Kaufempfehlung! -> schauen Sie sich die wichtigsten Details auch nochmal im Testvideo (folgend) an!

So schlägt sich der ölfreie Güde Airpower Kompressor im Alltag - Testvideo

Güde Kompressor Zubehör:

Auch wenn der Güde Kompressor Test gezeigt hat, dass der Airpower in Sachen Zubehör schon sehr umfangreich liefert, möchten wir Ihnen an dieser Stelle noch hilfreiche Vorschläge zu weiteren nützlichen Zubehörteilen machen.

Güde Kompressor Zubehör Set mit Adaptern (40 tlg)

94,90€*

zu Amazon

zu den Kundenbewertungen

Güde Kompressor Zubehör Druckluftschlauch

18,70€*

zu Amazon

zu den Kundenbewertungen

Güde Kompressor Zubehör Adapter Set

6,80€*

zu Amazon

zu den Kundenbewertungen

Die genauen Wertungen und Ergebnisse aus dem Güde Kompressor Test:

In unserem Kompressor Test haben wir den Güde in den Bereichen: Leistung, Vielseitigkeit, Preis-Leistung, Zubehör und Lautstärke getestet. Somit können Sie entspannt die verschiedenen Bereiche separat durchlesen und daraufhin entscheiden, welcher Bereich Ihnen besonders wichtig ist. Natürlich ist der kumulierte Gesamtwert (beim Güde Kompressor 92 Punkte) mit am aussagekräftigsten, denn dort zeigt sich, was der Güde Airpower im Alltag so leistet.

Bevor wir zu den Kategorien kommen, beantworten wir noch die wichtigsten Fragen zum Güde Kompressor:

1. Frage: Lassen sich beim Reifen aufpumpen mit dem Güde Kompressor Reifendrücke von ca. 5 bar erreichen?

Antwort: Ja, allerdings sollten Sie damit rechnen, dass Sie bei 4 Reifen öfter nachladen müssen.

2. Frage: Kann ich mit einem 15-20 Meter Schlauch immer noch mit dem Güde Airpower arbeiten?

Antwort: Nein, dafür ist der Kompressor eindeutig zu schwach!

3. Frage: Kann ich damit auch eine Farbspritzpistole benutzen?

Antwort: Auch dafür würden wir einen stärkeren Kompressor empfehlen - für Airbrush passt er aber!

Der Güde Airpower Kompressor (ölfrei) holt in der Gesamtheit des Kompressor Tests 92 Punkte.

 

Damit setzt er sich an die Spitze der Kompressoren und wir Testsieger. Doch wie kommen diese Punkte zustande?

 

Wir haben die Erfahrung unseres Tests mit den Rezensionen der Nutzer gepaart und daraus Wertungen erstellt - so räumt der Güde eigentlich überall ein sehr gutes bis gutes Ergebnis ab - außer im Bereich der Lautstärke.

 

Dennoch kann dem Güde Kompressor Set (ölfrei) kein anderer Kompressor das Wasser reichen, auch nicht in den Bereichen Zubehör oder Ersatzteile.

 

Somit holt der ölfrei arbeitende Alleskönner von Güde verdient den ersten Platz beim Gesamtergebnis.

 

Gesamtergebnis

Auch im Bereich Preis-Leistung holt das Güde Kompressor Set fabelhafte 92 Punkte.

 

Lediglich der Black & Decker Mini-Kompressor hat hier noch besser abgeschnitten.

 

Maßgeblich für diese Tatsache war natürlich neben der Leistung auch das Zubehör bzw. die Tatsache, dass der Kompressor im Set mit Reifenfüller und Luftpistole daherkommt.

 

Der leicht zu bedienende Druckschalter, die fast 10 bar Maximaldruck und der akzeptable Preis von knapp unter 100 Euro besiegeln das hervorragende Ergebnis von 92 Punkten.

 

 

Preis-Leistung

Im Bereich Vielseitigkeit des Güde Kompressor Tests kommt der Airpower auf 96 Punkte.

 

Egal, ob Sie Reifen befüllen, die Garage oder Produkte mit der Ausblaspistole reinigen oder aber Airbrush Arbeiten mit dem Güde erledigen, er eignet sich einfach für nahezu alle Bereiche rund um Haus, Auto und Garten.

 

Auch die hervorragende Verfügbarkeit der Ersatzteile, der intuitive Druckschalter und das genaue Manometer sorgen für das unschlagbare Gesamtergebnis.

 

Im Falle eines Defekts bekommen Sie im Netz oder beim Hersteller schnell Hilfe und können sich Tipps und Tricks rund um Druckminderer, Zylinder und Dichtung holen.

 

Ein wahrer Multifunktions-Kompressor für Garage und Werkstatt!

 

Vielseitigkeit

Die Achillesferse des Güde Kompressors.

 

Wir haben unter Vollast 96 bis 100 Dezibel gemessen - das ist hart an der Grenze, vor allem wenn Sie in der Garage oder in kleinen Räumen arbeiten.

 

Daher konnten wir dem Güde Kompressor Set in dieser Kategorie nur 80 von den maximalen 100 Punkten geben - wohl wissend, dass eine bestimmte Leistung natürlich auch eine bestimmte Lautstärke mit sich bringt.

 

Auch andere Kompressoren wie der Einhell (mit etwas höherer Leistung) sind hier allerdings ebenfalls laut. Hier gehts zum Einhell Kompressor Test

 

Lautstärke

91 Punkte im Güde Kompressor Test vergaben wir im Bereich Leistung an den Airpower.

 

Hierbei kamen folgende Daten zutage:

 

- Maximaldruck: 8,2 bar

- Ansaugleistung: 190 Liter

- Kesselvolumen: 6 Liter

- Lautstärke: 94dB

- Leistung: 1,1 Kilo Watt

- 1 Zylinder

- Arbeitsweise: ölfrei

 

 

 

Leistung

Hier schlägt den Güde keiner!

 

99 von 100 Punkten bekommt das Güde Kompressor Set, denn die enthaltenen bzw. mitgelieferten Teile sind von ordentlicher Qualität und unterstützen die Arbeit mit dem tragbaren Kompressor toll.

 

Im Kompressor Set enthalten sind:

 

- Ausblaspistole

- 5 Meter Schlauch

- Reifenfüller

- 1 Ballnadel und  Adapter für Fahrradventile

 

 

 

Zubehör

zu Amazon

Rentiert sich der Gebrauchtkauf vom Güde Airpower Kompressor 190/08/6?

Klar, wenn es um teurere Geräte wie einen Kompressor geht, stellt sich immer schnell die Frage, ob es nicht Sinn macht, nach einem gebraucht Kompressor zu suchen. Häufig bekommt man diese Modelle bereits für kleineres Geld und freut sich dann über ein Schnäppchen.

Doch wenn der gebrauchte Kompressor kaputtgeht, kann es auch schnell mal ans reparieren gehen - egal ob Membran, Zylinder, Dichtung oder Rückschlagventil - all diese Dinge müssen Sie dann als Ersatzteile auftreiben...

Auch der Druckminderer, der Kondensator, der Luftfilter oder der Druckschalter könnten defekt sein - und dann haben Sie die Katze im Sack gekauft.

Wir empfehlen: Machen Sie lieber einen Preisvergleich, bevor Sie den Güde Kompressor (ölfrei) gebraucht kaufen. Somit haben Sie länger Freude an diesem Gerät.

 

Sollte ich den Güde Kompressor lieber im Bauhaus oder im Netz kaufen?

Sie haben einerseits die Möglichkeit, den Güde Airpower Kompressor im lokalen Geschäft, also bei Obi, im Bauhaus oder im Hornbach zu kaufen. Außerdem stehen Ihnen aber logischerweise auch viele Online Shops wie eBay oder Amazon zur Verfügung.

Welche dieser beiden Vorgehensweisen für Sie die bessere ist, müssen Sie sich gut überlegen. Schauen wir doch mal:

Beim Einkauf vor Ort bekommen Sie eine Beratung, können alles anfassen und wenn Sie Glück haben, ist das Modell sogar aufgebaut und Sie dürfen den Druckschalter einmal betätigen. Auch wenn der Güde Kompressor defekt ist, haben Sie einen Ansprechpartner.

Somit ist ein Kauf vor Ort nicht das schlechteste, wenn es um einen Kompressor geht.

Dennoch gibt es auch viele Gründe, für einen Kauf im Netz - hierbei empfehlen wir Amazon mit seinen unschlagbaren Kundenbehandlungen.

- der Preis ist meistens niedriger

- Sie können unabhängige Rezensionen lesen und keiner schwatzt Ihnen etwas auf

- wenn etwas nicht stimmt, schicken Sie den Kompressor einfach wieder zurück

Sie sehen also: Beide Optionen haben ihre Reize - überlegen Sie einfach, was Ihnen mehr zusagt!

Rechtliches

Impressum

Datenschutzerklärung

*Diese Seite nutzt Affiliatelinks - was ist das?

Die angegebenen Preise werden

mehrmals täglich aktualisiert - teilweise kann es jedoch zu Abweichungen kommen. Bitte prüfen Sie immer sorgfältig den aktuellen Preis. Als Amazon Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen

Ihre Vorteile:

Amazon Logo

Als Amazon Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen

© 2018 Kompressor & Druckluftwerkzeug.de

Header mit Logo (Kompressor und Druckluftwerkzeug)
Header mit Logo (Kompressor und Druckluftwerkzeug)
Güde Kompressor Airpower
Header mit Logo (Kompressor und Druckluftwerkzeug)
Header mit Logo (Kompressor und Druckluftwerkzeug)
Güde Kompressor Airpower